WEG

Die Württembergische Eisenbahn-Gesellschaft mbH (WEG) wurde 1899 in Stuttgart gegründet und ist ein privates Eisenbahnunternehmen in Deutschland, das zu 100 % zur Transdev GmbH Gruppe gehört.

Die WEG betreibt auch umfangreichen Busverkehr, jedoch wird im folgenden nur der Bahnbetrieb betrachtet.

Strecke Streckenname Spurweite Bemerkungen
Amstetten–Gerstetten Lokalbahn 1435 mm 1906–1996, heute Museumsbetrieb durch die Ulmer Eisenbahnfreunde
Amstetten–Laichingen Albbähnle 1000 mm Schmalspur 1901–1985, heute Museumsbetrieb auf Teilstück Amstetten–Oppingen durch die Ulmer Eisenbahnfreunde
Bad Friedrichshall–Ohrnberg Untere Kochertalbahn 1435 mm 1907–1993
Böblingen–Dettenhausen Schönbuchbahn 1435 mm erst seit 1996 im Auftrag des ZVS (früher DB Strecke) 
Ebingen–Onstmettingen Talgangbahn 1435 mm 1901–1998
Gaildorf–Untergröningen Obere Kochertalbahn 1435 mm 1903–2005
Korntal–Weissach Strohgäubahn 1435 mm seit 1984
Nürtingen–Neuffen Tälesbahn 1435 mm seit 1900
Reutlingen–Gönningen Gönninger Bahn 1435 mm 1984–1985
Schorndorf–Rudersberg Wieslauftalbahn 1435 mm erst seit 1994 im Auftrag des ZVVW (früher DB Strecke)
Vaihingen–Enzweihingen Vaihinger Stadtbahn 1435 mm 1904–2002